| Kontakt || Impressum || Druckansicht |

Nutzungsordnung

Die Vermittlung des verantwortungsvollen und kompetenten Umgangs mit dem Internet ist auch Aufgabe der Schule. Mittlerweile werden die verschiedensten Internetangebote in den schulischen Alltag integriert und damit zum Lern- und Lehrmittel. Zum einen ergeben sich dadurch zahlreiche Möglichkeiten, um pädagogisch wertvolle Informationen abzurufen, zu teilen oder zu verbreiten. Andererseits besteht die Gefahr, dass Schülerinnen und Schüler Zugriff auf gefährdende Inhalte erlangen oder mit Urheberrechtsverletzungen konfrontiert werden. Neue Herausforderungen ergeben sich auch durch die Nutzung sozialer Netzwerke.

Die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten bringen rechtlichen Klärungsbedarf mit sich. Um allen Nutzern Orientierung zu geben, sollten wesentliche Aspekte zur Verantwortlichkeit, zu organisatorischen Rahmenbedingungen und urheberrechtlichen Fragestellungen durch eine schulische Nutzungsordnung festgeschrieben werden. Die Nutzungsordnung sollte als Teil der Schulordnung erlassen werden.

Folgend finden Sie Muster zu Nutzungsordnungen, die hinsichtlich der eigenen Schule angepasst werden sollten:

zuletzt geändert am 12.03.2014, 11:48