| Kontakt || Impressum || Druckansicht |

Internet & Web 2.0

Mittlerweile kann das Internet an allen Dortmunder Schulen genutzt werden. Sei es in PC-Räumen, in Medienecken von Klassen- und Fachräumen, in Selbstlernzentren oder teilweise an frei zugänglichen Stellen der Schule. Vereinzelt werden auch W-LAN Konzepte erprobt. Kleine Grundschulen können das World-Wide-Web zumindest an einem Multimedia-PC nutzen.
Mit der Intensivierung des Interneteinsatzes und der Nutzung neuer Medien an den Schulen steigt auch die Zahl der Fragen zu den rechtlichen Grundlagen. Auch durch die verstärkte Nutzung sozialer Netzwerke und anderer Web 2.0 Anwendungen ergeben sich neue Fragestellungen. Schulleitungen, Lehrer/Lehrerinnen, Erziehunsgberechtigte und Schüler/innen haben gleichermaßen Beratungsbedarf.
Neben grundlegenden Hinweisen und weiterführenden Links finden Sie vertiefende Informationen und Mustervorlagen zu den Themenbereichen

Wichtiger Hinweis
Mit den hier dargestellten Informationen und weiterführenden Hinweisen möchten wir Ihnen eine Orientierungshilfe, aber keine Rechtsberatung anbieten. Wir übernehmen keine Haftung für den Inhalt der hier zur Verfügung gestellten Informationen, insbesondere im Hinblick auf Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit.

Praxistipps bei Lehrer online

Weiterführende Informationen

 

zuletzt geändert am 13.03.2014, 11:36